Aktuelles / Preis-Gruppe, Preis GmbH


Ausbau Erdgeschoss City Center: Dünnestrich auf 1400 Quadratmetern

Hanau: Im Zuge der Ausbauarbeiten im Erdgeschoss des City Centers hat die Preis GmbH einen sogenannten Dünnestrich mit moderner Pumptechnik eingebaut.

 

18 Tonnen Dünnestrich der Marke Kiesel wurden mit einer Schichtdicke von 7 bis 10 Millimetern verarbeitet. Zum Einsatz kam der Kiesel Pumpenservice, der die Masse mittels moderner Pumptechnik und mit vier Mitarbeitern der Firma Preis innerhalb von sieben Stunden eingebracht hat. Unterstützung kam ebenso von Kiesel durch den Servicetechniker sowie einen Fachberater. Die 18 Tonnen Trockenmaterial wurden mit dem Kiesel Lkw bis vor die Tür geliefert.

 

Das Besondere: Der Altuntergrund bestand aus Steinfliesen, die zuvor abgebrochen werden mussten. Durch die entstandenen Löcher im Untergrund war die Oberfläche sehr uneben. Die Oberfläche wurde folglich noch abgefräst, geschliffen, gesaugt, verfestigt und anschließend grundiert. „Das war schon eine besondere Leistung von unseren Mitarbeitern, die 18 Tonnen Material in dieser Zeit einzubringen. Mit einem guten technischen Hochleistungsgerät, wie wir es von Kiesel hier nutzten, kann einiges möglich gemacht und effizient gearbeitet werden.“, so der Betriebsleiter von der Preis GmbH, Michael Scharr.

In einigen Wochen sollen auf den fugenlosen Dünnestrich noch Gummi-Kautschuk Platten verlegt werden.

 

 

Bildnachweis: (c) 2020 Kiesel Bauchemie

 

 

Bildnachweis: © 2020 Kiesel Bauchemie

Bildnachweis: (c) 2020 Kiesel Bauchemie