Artikel
Aktuelles / Preis-Gruppe Pinguin-System

Dieter Jäschke verabschiedet

 

Kassel: Hausmeister Dieter Jäschke geht mit nunmehr 81 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand und wurde am heutigen Dienstag von den Kolleg*innen am Standort Kassel gebührend verabschiedet.

 

Der Hausmeister sorgte auch als gewissenhafter Gerätewart nahezu 10 Jahre lang für saubere und funktionierende Trocknungsgeräte am Standort. Penibel genau dokumentierte er dies in mehreren Aktenordnern und kann genau sagen, welches Gerät wann von ihm gereinigt wurde. Dann und wann übernahm er Überführungsfahrten der Pkw nach Dornburg.

 

Pünktlich zum Frühlingsbeginn möchte er sich nun mehr seinem Garten widmen und die Terrasse neugestalten. Dieter Jäschke hat also noch viel vor. Doch sein Nachfolger, Karl-Heinz (Kalle) Gutthat wird bereits seit einigen Wochen von ihm eingearbeitet, so dass Dieter Jäschke guten Gewissens nun vollumfänglich seine Freizeit genießen kann. „Mit seiner offenen und freundlichen Art hat er immer ein offenes Ohr für alle. Für viele ist er ein Vorbild. Wir wünschen Dieter noch viele gemeinsame Jahre mit seiner Familie und weiterhin Gesundheit.“, sagt Standortleiter Thomas Brübach. „Nachfolger Karl-Heinz heißen wir herzlich willkommen und freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit ihm.“, freut sich Brübach.